Nostalgie-Café am Niederort
Nostalgie-Café am Niederort

Unser Nostalgie-Gastraum

Wir begrüßen Sie in unserem neuen Gastraum

"Salon Classique"

 Gönnen Sie sich das Gute:

Ruhe und Entspannung

beim Genießen von Kaffee, Mocca, Schokolade,

Limonaden, Gebäck u.v.m.

im historischen Ambiente

von englischem, französischem und deutschem

Mobiliar aus der Zeit 1880 -1935,

dazu als Ausstattung und Dekoration Einzelteile

 - Alltagskultur und Kunst, Alltägliches und Besonderes -

aus dem vergangenen Jahrhundert.

Und selbst wenn Sie einziger Gast im Salon Classique

sein sollten, sind Sie nicht allein:

Auf Wunsch schalten wir unser altes "Dampfradio" ein mit dem

unverwechselbar warmen Klang der 50er Jahre,

während Elisbet Ney aus einem lebensgroßen Gemälde ,

die lebensechte Figur von Lord Byron

und die tiefgründige Figurinstallation von Giovanni Tornatore

"Spiel mir das Lied vom Tod"

Ihnen Gesellschaft leisten.

_________________________________

 

 

Wechselnde Sonderpräsentationen von Originalen erinnern den Besucher

an vergangene Zeiten. So zeigten wir bereits

die Rennräder von Rudi Altig, Francesco Moser und Eddy Merckx,

eine Sammlung der sog. Agentenkameras von Minox (darunter auch

die Original-Minox aus dem zweiten James-Bond-Film),

eine Sammlung alter Schiffsuhren und nautischer Instrumente,

eine Auswahl früher mobiler Weltempfänger (Kofferadios),

eine Sammlung historischer Kaffeemühlen etc.

 

__________________________________

 

Und wenn Ihnen Tisch, Stuhl, Schrank, Bild, Silberbesteck,

- was auch immer -

besonderes gut gefallen, können Sie es auch direkt erwerben.

Wir garantieren die historische Echtheit der Stücke,

Repliken finden Sie bei uns nicht!